Dryslope

Schifahren Lernen auch "mit ohne" Schnee!

Schikurse

in Mauerbach, Hohe Wand Wiese

Schneetage

am Semmering oder auf der Hohen Wand Wiese

Schischule Wien

Liebe Freunde der Schischule Wien!
Eigentlich sollten seit Anfang Oktober unsere Kurse für die Saison 22/23 zu buchen sein. Viele von Euch haben uns deshalb auch schon angeschrieben.

Leider wissen wir noch nicht, ob es heuer bzw. überhaupt wieder Kinder-Skikurse oder Skitage für Schulen und Kindergärten geben wird!

Wir wissen aber, dass wir nach 26 Jahren ohne Unterbrechung, keine Skikurse mehr auf der Hohen Wand Wiese anbieten werden können/dürfen, da uns der jetzige Betreiber und Pächter dieser Sportanlage die Zusammenarbeit aufgekündigt hat. Ausschlaggebend war, folgender Zeitungsartikel: 25 Jahr Skischule Wien: Ein Unikum geht auf Herbergssuche | kurier.at

Wir mussten uns einmal „Luft“ machen, denn die Bedingungen für uns auf der Hohe Wand Wiese wurden nämlich von Jahr zu Jahr schlechter, während die Nachfrage nach Kursen stetig stieg.
Selbst in Corona Zeiten hielten wir durch und konnten den Kindern ein wenig Normalität wiedergeben. Während der derzeitige Pächter, der Mountainbikeverein Hohe Wand Wiese nur wenige hundert Euro pro Jahr für die gesamte Anlage inklusive Gebäude, voll eingerichteter Gastronomie, Werkzeuge und Sommerrodelbahn, an die Stadt Wien abliefert, mussten wir zuletzt für ein Stückchen Wiese und dem Kassenraum, € 1.200,- pro Monat sowie den Teilabbau der Rodelbahn bezahlen. Hinzu kamen die laufenden Betriebskosten sowie immense Auf- und Abbaukosten der gesamten Anlage, selbst für dafür ausgeborgtes Werkzeug wollte man von uns Geld! 

Die Gegenleistung wurde dagegen von Jahr zu Jahr schlechter, wir wurden immer mehr eingeengt und damit auch verdrängt. Zuletzt durften wir abgesehen vom Kassenraum keine anderen Innenräume der Anlage mehr benützen. Wir mussten für die letzte Saison sogar zusätzlich ein Zelt anmieten, damit die Kinder halbwegs geschützt ihre Jause einnehmen konnten.

Das alles war dermaßen entwürdigend, dass unser Chefskilehrer Patrick und unsere „Frontdame“ Kathi, unter diesen Bedingungen nicht mehr weitermachen wollten. 
Am 24. Jänner 2022 haben wir einen Hilferuf direkt an den Bürgermeister gesendet, leider blieb dieser ebenfalls ohne Erfolg! 

Wir geben jedenfalls nicht auf und suchen weiter nach einem geeigneten Standort in Wien!

Weitere Infos folgen hier und auf Facebook
  
Ihr könnt uns dabei auch unterstützen, indem Ihr unseren Beitrag teilt, liked und/oder Euch beim Bürgermeister und/oder bei der MA51 Sportamt beschwert. Gemeinsam werden wir Erfolg haben!

 

Wir freuen uns über ein "Like" auf

Bildergebnis für facebook logo download

 

  

aktuelle Neuigkeiten

Alle anzeigen →
  • Corona - Abstand Wir werden heuer mit Hilfe spezieller Geräte, den sicheren Abstand unserer Teilnehmer gewährleisten. Diese messen während des gesamten Kurses ständig den Sicherheitsabstand zu den anderen Kursteilnehmern und geben sofort ein Warnsignal ab, wenn dieser unterschritten wird. Wir haben uns dazu auch schon überlegt, wie wir das mit den teilnehmenden Kindern spielerisch und humorvoll umsetzen. weiterlesen...
  • Dryslope - Hohe Wand Wiese Ab heuer bieten wir auch Kurse auf der Dryslope auf der Hohen Wand Wiese an. weiterlesen...
  • Kursgarantie auch auf der Hohen Wand Wiese dank Hightech Kunststoffmatten! weiterlesen...
  • Schneetage Die schneearmen Winter der letzten Jahre haben uns gezwungen entsprechend umzudenken und das Kursangebot so zu gestalten, dass zumindest alle Anfängerkurse auch ohne Schnee in Wien stattfinden können... weiterlesen...
  • "Mini Spezial" Alle jene, die bei uns einen Mini 3-Tageskurs absolviert haben, können einen weiterführenden Mini Spezial Kurs buchen weiterlesen...